Dr. med. Blanca Ziebermayr MSc. DO.


Akupunktur

Unter Akupunktur versteht man eine gezieltes Einstechen von Nadeln in genau definierte Punkte. Dies erfolgt zu therapeutischen Zwecken und bewirkt unter anderem sowohl eine Anregung wie auch eine Wiederherstellung der körpereigenen Regulation. Die Akupunktur kann gestörte Funktionen regulieren. Bereits zerstörte Gewebe können mit dieser Therapieform nicht geheilt werden.
In meiner Ordination biete ich auch Laser-Akupunktur an, die speziell bei Kindern und Patienten mit einer Abneigung gegen Nadeln  Anwendung findet.

 




Anwendungsbereiche

Es gibt zahlreiche Indikationen für die Akupunktur. Die folgende Liste führt nur einige Beispiele auf:

• Kopfschmerzen und Migräne
• Verdauungsprobleme (z.B. Durchfall, Obstipation,...)
• Trigeminusneuralgie
• Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Schulterschmerzen, Lumbago,...)
• Menstruationsbeschwerden
• Schwindel
• Tinnitus
• Geburtsvorbereitung
• Laktationsprobleme
• Atemwegserkrankungen (z.B. Sinusitis,...)
• Augenerkrankungen (z.B. Konjunktivitis,...)
• Etc.